Home
News
Wir über uns
Spielbetrieb - Termine
Bestimmungen
DFBnet
Anschriften - Links
Info - Formulare
Stützpunkt u.Mädchenauswahl
Impressum - Datenschutz
   

Null-Toleranz-Politik bei Militärgruß

U13-AOK-Sichtungswettbewerb - Endrunde mit 2 Teams aus Ahaus-Coesfeld

Neue Spielformen im Kinderfußball: Überzeugen statt überstürzen

DFB-Bonussystem - Auszeichnung für erfolgreiche Nachwuchsförderung

Preisverleihung Fairplay-Wertung Jugend 2018/2019

Fairplay-Sieger im FLVW 2018 - Patrick Franke (Fortuna Seppenrade)

Unterstützung Kampagne "Wir sind uns einig" des FLVW


FLVW-Kreis Ahaus-Coesfeld - Kreisvorstand

Werte Sportfreundinnen, werte Sportfreunde,
die aktuellen Ereignisse in dem Verbandsgebiet des FLVW, aber auch in unserem politischen Kreis Coesfeld erfordern es,  sich gegen die Gewalt auf unseren Sportplätzen und gegen rechte Hetze zu positionieren.  Die Vorfälle in Ostwestfalen und bei Westfalia Vinnum machen sehr deutlich, dass es Zeit ist, auf diese Entwicklung aufmerksam zu machen und sich zu solidarisieren: Dieser Entwicklung wollen wir uns als Verband und auch als Fußballkreis Ahaus-Coesfeld entgegenstellen. Nicht mehr nur mit Demokratietraining, Sportgerichtsbarkeitsverhandlungen und Stellungnahmen. Wir wollen Gesicht zeigen gegen Gewalt und gegen Rechts. Dazu haben wir die Social Media Kampagne #WirSindUnsEinig entwickelt. Wir verweisen auch auf die Fotos auf unserer Kreisseite und auf das Video und den Text auf der Homepage unseres Verbandes: https://www.flvw.de/news/detail/flvw-zeigt-gesicht-gegen-rechts/

Willy Westphal
Kreisvorsitzender


 
   
Top